VERTRÄGE

Worauf Sie achten sollten:

Begnügen Sie sich nicht mit einer mündlichen Vereinbarung, sondern bestehen Sie auf einer von beiden Vertragspartnern unterschriebenen Urkunde - mündliche Vereinbarungen sind schwer beweisbar.
Schriftliche Verträge können Gebühren auslösen.
Besprechen Sie mit Ihrem Vertragspartner die Rahmenbedingungen - die Preisgestaltung, den Vertragsgegenstand und die Lieferung.
Klären Sie die Details: Je genauer Sie einen Vertrag verhandeln, umso rascher kann er abgeschlossen werden.
Zur Sicherung der Leistung ist eine Treuhandschaft sinnvoll.
Nehmen Sie möglichst früh Kontakt mit Ihrem Rechtsanwalt auf, damit er Sie während der Vertragsverhandlungen beraten kann. Das spart Zeit und Geld.

Wie ich Sie unterstütze:

Ich prüfe, ob Formvorschriften einzuhalten sind.
Ich errichte einen Ihren Bedürfnissen angepassten Vertrag.
Ich veranlasse die Beglaubigung und die Vergebührung.
Ich kann von beiden Vertragsparteien mit der Vertragserrichtung beauftragt werden und werde die jeweiligen Interessen ausgewogen berücksichtigen.
Ich übernehme Treuhandschaften und wickle Sie ab.
Ich führe auf Wunsch auch Finanzierungsverhandlungen.
Ich informiere Sie, ob nach der Vertragerrichtung weitere Maßnahmen erforderlich sind.

Was ich von Ihnen benötige:

Informationen über die mit Ihrem Vertragspartner besprochenen Vertragspunkte
Beschreibung des Vertragsgegenstandes und der Gegenleistung, eventuell vorhandene Pläne, technische Beschreibungen, Fotos
Informationen über Zahlungsabwicklungen und Zahlungsfristen
Daten der Vertragspartner
 
IMPRESSUM